Neue Pflichten, neue Haftungsrisiken

Die Trinkwasserverordnung 2011 für Immobilieneigentümer und -Verwalter

Trinkwasser ist ein unverzichtbares, aber auch empfindliches Lebensmittel. Durch verunreinigtes Wasser können nicht nur Krankheiten übertragen werden, gesundheitlich bedenklich können auch im Trinkwasser gelöste Stoffe sein. Nach mehrjähriger Anwendung in der Praxis wird die Trinkwasserverordnung aktuell novelliert, um diese den gestiegenen Anforderungen an Wassergüte und Gesundheitsschutz anzupassen.

Dem erforderlichen Schutz der Bevölkerung vor verunreinigtem Wasser trägt die am 1. Januar 2003 in Kraft getretene Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001)2 auf der Grundlage der in Paragraf 38 Absatz 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) enthaltenen Verordnungsermächtigung Rechnung.

Wir als AquaServe

arbeiten mit dem renommierten Umweltinstitut synlab zusammen, um Ihr Trinkwasser immer nach den Verordnungen zu prüfen und gegebensfalls Verunreinigungen zu beseitigen.

  

 

Wir bieten Ihnen an:

 

·         Regelmäßige Wasserprüfungen durch zertifiziertes Personal

·         Untersuchung von Trinkwasser durch synlab

·         Protokollierte Beobachtung und Verwaltung Ihrer Daten

Sie sind Immobilieneigentümer oder Verwalter, dann melden Sie sich bei uns,

damit wir für Sie tätig werden können.

 

Aquaserv Gera

 

Geschäftsführer 

Wolfgang Hiller

w.hiller@aquaserv-gera.de

 

Handlungsbevollmächtigte

Jacqueline Schiller

j.schiller@aquaserv-gera.de

 

Telef. 0365/5527885

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.